Donnerstag, 11. Juni 2009

Auf zu neuen Zielen ... SCBCD

Die Entscheidung ist gefallen! Der Sun Certified Business Components Developer (SCBCD) wartet auf mich. Der SCJP hat meinen Appetit nach mehr geweckt. Außerdem befasse ich mich ja sowieso bereits mit den Thematiken, die Inhalt dieser Prüfung sind. Nur diesmal scheint es etwas schwerer zu werden. Nicht nur aufgrund des neuen Stoffes, sondern leider auch aufgrund der Tatsache, daß es keine aktuellen Bücher als Prüfungsvorbereitung gibt.

Eine Übersicht aller Zertifizierungen findet man hier:
https://www.suntrainingcatalogue.com/eduserv/client/learningPath.do?p=/training/certification/java/index.html

Die genaue Bezeichnung der von mir gewählten Prüfung lautet:
Sun Certified Business Component Developer for the Java Platform, Enterprise Edition 5 (CX-310-091).

Hierzu empfohlen werden von SUN zwei Schulungen, die man beispielsweise als CD-ROM oder Web-Variante käuflich erwerben kann:
Da ich bisher mit den CD-ROMs als Prüfungsvorbereitung keine Erfahrungen gemacht habe, würde ich mich über ein Feedback und einen Erfahrungsbericht natürlich sehr freuen. Bis dahin kann ich zumindest allen interessierten Lesern schon einmal folgende Links nahelegen, um nähere Informationen zur Prüfungsvorbereitung zu erhalten:

Die Java-Ranch und deren SCBCD-Forum:
http://www.coderanch.com/forums/f-70/EJB-Certification-SCBCD

Der SCBCD 5.0 Study Guide von Mikalai Zaikin:
http://java.boot.by/scbcd5-guide/

Wenn ich weitere Informationen über die Prüfung finde, stelle ich sie hier gerne zur Verfügung. Ich würde mich aber wie schon erwähnt freuen, auch von euch Feedback und Tipps zu erhalten. Allen, die diese Prüfung selbst demnächst in Angriff nehmen, wünsche ich natürlich viel Glück und Erfolg! Oder wie man auf klingonisch (einer Sprache, die Java bereits mit eigenem language code unterstützt) so schön sagt,.. Qapla’!

1 Kommentar:

  1. Hallo Frederik,

    ich habe auch vor ein paar Wochen die SCBCD-Prüfung gemacht. Vorbereitet darauf habe ich mich mit den beiden Büchern "EJB 3 professionell" aus dem Dpunkt-Verlag und "Enterprise Java Beans 3.0" (englisch) aus den O'Reilly-Verlag. Letzteres hat dabei vom Gefühl her mehr des Stoffes rüber gebracht.
    Nicht alle Punkte, die in der Prüfung abgefragt werden, sind in den beiden Büchern behandelt, aber wirklich der große Teil - ausreichend zum Bestehend meiner Ansicht nach auf jeden Fall, insbesondere wenn du eh schon Vorkenntnisse in EJB hast.
    Meinem Empfinden nach war die SCBCD-Prüfung übrigens leichter als die SCJP-Prüfung. Es gibt nicht mehr so viele Aufgaben in der Art "mal schauen, ob der Prüfling auch jeden Fehler entdeckt, den wir eingebaut haben". Es wird viel mehr wirkliche Kenntnisse abgefragt.

    Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg!
    Matthias

    AntwortenLöschen

Hier kann jeder (auch unregistrierte) Leser seine Meinung kundtun...